Der erste Eindruck ist meist entscheidend beim Immobilienverkauf und bei der Immobilienvermietung. Interessentenentscheidungen werden beinflusst durch positive Wahrnehmungen der Sinne, wie Sehen, Riechen und Hören.

Licht: Je lichtdurchfluteter Ihre Räumlichkeiten sind, umso besser wird die Wohnung oder das Haus präsentiert.
Empfehlung: Jalousien, Rollläden immer hochziehen, Fensterläden öffnen. Vorhänge, die schwer wirken, zurückziehen, Licht anschalten.

Geruch: Durch einen angenehmen Geruch werden Interessenten positiv beieinflusst.
Empfehlung: Gutes Lüften der Räume vor der Besichtigung. Eine gemütliche Atmosphäre schaffen durch Gerüche wie Kaffee, Tee oder Frischedüfte

   

Folgende Dinge wären für die optimale Betreuung Ihrer Immobilie hilfreich:
  • Grundriss
  • Energiepass
  • Flächenberechnung der Immobilie
  • Schlüssel, evtl. auch für Garagen, Keller, Hobbyraum, etc.
Datenschutzerklärung Impressum